Alle Beiträge von admin

Herr Pfefferminzky – Lesung

Autorinnenlesung mit C.T. Mehrhof & dem Musiker Adam Brixton
Organisiert von Frau Hofmeister vom Büchereck

Gedankensplitter von der 3a

  • Wir hatten in der Schule ein Lesefest und für uns war das Fest in der Aula. Dort war eine Autorin mit einer Marionette. Der Sänger hat mir am besten gefallen. Ich möchte gern wissen, wie Herr Pfefferminzky gebaut wurde. (Danyel)
  • Wir waren mit unserer Klasse in der Aula. Da hat die Autorin uns aus ihrem Buch vorgelesen. Das Buch hieß Herr Pfefferminzky.  Herr  Pfefferminzky war auch als Marionette da. Alle durften ihm die Hand geben.   ( Farhan)
  • Ich durfte miterleben, dass Herr Pfefferminzky zaubern kann.  Ich möchte gern von der Aurorin wissen, wie doll die Socken von Pfefferminzky stinken.  (Daniel)
  • Herr Pfefferminzky – Lesung weiterlesen

Die Schule Moorflagen nimmt mit über 30 Kindern erfolgreich am Zehntellauf teil!

Am Samstag vor dem Hansemarathon findet traditionell „Das Zehntel“ statt. Mütter der Schule haben viele Wochen ehrenamtlich mit Kindern das Laufen trainiert. Entsprechend erfolgreich erliefen sich die Moorflagen Kinder vordere Plätze in ihren Jahrgängen.  Sechs Kinder liefen unter den besten 50 Kindern Ihres Jahrgangs ins Ziel. Unser bester Läufer erreichte Platz 17 im Gesamtergebnis.

Herzlichen Glückwunsch an unsere tollen Läufer und die vielen Familienmitglieder, die unsere Sportler begleitet und angefeuert haben.

 

„Koole Kids“ in der Steinzeit

Am Dienstag gingen wir, die „koolen Kids“ unserer Schule, auf große Exkursion und Expedition in das Archäologische Museum in Hamburg-Harburg. Im Museum sollten wir Werkzeuge aus der Steinzeit herstellen.

Thomas Brock, unser Museumsführer und Werkstattleiter, war auch ein cooler Typ, der uns vieles Neues erzählte und erklärte: Zunächst besuchten wir die Ausstellung zur Eiszeit. Hier zeigt uns Thomas vor allem Waffen und Kunstgegenstände der Eiszeitleute. Dann stellten wir selbst mit Feuerstein und „Feuerspucker“ (Haustein) Werkzeuge wie Faustkeil, Messer oder Pfeilspitzen her. Zum Schluss lernten wir sogar noch mit Feuerstein und Zunder aus Rohrkolben Feuer zu machen – genau wie der Steinzeitmenschen vor Tausenden von Jahren.

Es war richtig toll…

(Fotos: Copyright Detlef Erdmann – Schule Moorflagen)

Spende für das Franziskus-Tierheim

Auf der letzten gemeinsamen Weihnachtsfeier der LehrerInnen und GBS ErzieherInnen von Moorflagen fand zum zweiten Mal eine witzige Versteigerung statt. Man durfte ungeliebte Gegenstände mitbringen, die dann im Laufe des Abends gegen ein entsprechendes Gebot den Besitzer wechselten. Versteigert wurden zum Beispiel Porzellanfiguren, besonders „schöne“ Kerzenständer, ein singender Weihnachtsmann oder auch die winkende Queen. Im Geldbeutel befanden sich am Ende 80 Euro. Diese haben wir dem Franziskus- Tierheim gespendet.

Übergabe der Spende

Klasse 4a experimentiert beim DESY

Bericht vom Ausflug ins Schülerlabor bei DESY

Um 7:50 Uhr haben wir uns an den 12 Stühlen und dem Tisch im Park getroffen. Es war der 24.01.2017. Wir sind dann zur U-Bahn gegangen. Wir mussten mit einer U-Bahn und zwei Bussen fahren. Die Fahrt hat ungefähr eine Stunde gedauert. Als wir beim DESY angekommen waren, mussten wir über das Gelände laufen bis zum Schülerlabor. Dann kam eine Frau, die uns ins Vakuum-Labor geführt hat. Sie hat uns begrüßt und hat etwas über das Gelände und die dortige Forschungsarbeit erzählt. Wir haben dann mit den Experimenten angefangen. Ein Experiment war, wie sich ein Glühdraht im Vakuum verhält. Er wurde sehr hell, weil der Draht normalerweise die Wärme an die Luft abgibt, aber wenn keine Luft um ihn ist, wird er selber hell.

Klasse 4a experimentiert beim DESY weiterlesen