Grußwort des neuen Schulleiters

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und interessierte Besucher unserer Website,

ich bin Bert Carsten Biehl, und ich wurde mit Wirkung vom 1. August 2018 in der Nachfolge von Gesine Eichberg zum Schulleiter bestellt.
In den vergangenen zwei Jahren hatte ich für die Julius-Leber-Stadtteilschule die Schule für Geflüchtete direkt in der Erstaufnahme Flagentwiet (Schnelsen) geleitet. Ich bin 58 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder; der Sohn studiert bereits, die Tochter will 2019 ihr Abitur ablegen.
Ich freue mich sehr auf diese verantwortungsvolle Aufgabe. Unter dem Motto „Bewährtes erhalten – Neues gemeinsam entwickeln“ setze ich auf einen regen Gedankenaustausch und die konstruktive Zusammenarbeit mit allen am Schulleben beteiligten Gruppen und Gremien, die sich bisher stets förderlich für das Wohl unserer kleinen „Schule im Grünen“ eingesetzt haben. Liebe Eltern, bitte fühlen Sie sich eingeladen mitzuwirken, sei es im Elternrat, im Schulverein oder bei schulischen Veranstaltungen.

Herzliche Grüße

Bert C. Biehl