Die Klasse 4b besuchte das Schulmuseum

Mit Griffeln auf Schiefertafeln schreiben und gerade sitzen: Die Klasse 4b probte den Unterricht wie vor 100 Jahren. Ihre Berichte 

Ausflug ins Schulmuseum

Am Ende des Projektes „Schule vor hundert Jahren“, besuchten wir das Schulmuseum auf St. Pauli. Im Schulmuseum war es sehr schön. Die Fragen, die uns Herr Bohlen gestellt hat, konnten wir gut beantworten. Wir haben uns auch Schuluniform angezogen und Schule um 1900 gespielt. In dem Schulmuseum gab es auch einen Kiosk, wo man sich alte Schulsachen kaufen durfte wie zum Beispiel: Griffel, Schiefertafeln, Oblaten mit Tieren oder Blumen und Weihnachtsmänner. Ich fand den Ausflug sehr schön.

Von Alina

Unser Besuch im Schulmuseum

Unser Besuch im Schulmuseum war sehr interessant. Wir saßen in alten Holzbänken mit Tischklappen und haben mit Griffeln auf Schiefertafeln geschrieben. Wir bekamen eigene Namen, mussten grade sitzen, und die Füße parallel nebeneinander stellen und uns ganz ordentlich melden. Wir zogen uns an wie vor 100 Jahren und mussten in alter deutscher Schrift ein paar Sätze schreiben. Der Lehrer stellte uns Fragen über das Leben von früher, die wir gut beantworten konnten.

Von Vinay