Vorschule

Die Vorschule der Grundschule Moorflagen stellt sich vor

Die Vorschule Moorflagen ist in einem Klassenraum mit einem Gruppenraum sowie einer eigenen Küche untergebracht. Diese Räume sind speziell für die Bedürfnisse der Vorschulkinder ausgestattet und eingerichtet. In der Zeit von 8:00-13:00 Uhr werden die Vorschulkinder an 5 Tagen in der Woche verlässlich betreut.

Im Verlaufe des Vorschuljahres erwirbt ihr Kind verschiedene Kompetenzen, die es mit Spaß und Freude am Lernen auf die 1. Klasse vorbereitet. Dabei ist uns wichtig, dass jedem Kind entsprechend seiner Fähigkeiten und Fertigkeiten differenziertes Spiel- und Arbeitsmaterial zur Verfügung gestellt wird. Im Rahmen von vielfältigen freien und gelenkten Angeboten wird das Kind in seinen emotionalen, kognitiven, motorischen und sozialen Fähigkeiten und Fertigkeiten gefördert. Es lernt einen kontinuierlichen Tagesablauf kennen, Regeln und Umgangsformen des Miteinanders, Werte und Normen anzuerkennen und einzuhalten, Strategien zur Konfliktlösung, Selbständigkeit, mit und von anderen zu lernen, sowie Orientierung in der Umgebung und Natur durch verschiedene Ausflüge.

Zu den pädagogischen Grundsätzen unserer Arbeit gehören das individuelle und das fächerübergreifende Lernen.

Individualisierung meint, dass Kinder mit unterschiedlichen Fähigkeiten und unterschiedlichem Wissenstand in die Schule kommen. Nicht alle können zum gleichen Zeitpunkt und im gleichen Zeitraum gleiche Leistungen erbringen. Um sie weder zu über- noch zu unterfordern, wollen wir deshalb die Kinder an ihrem Ausgangspunkt abholen, ihre Persönlichkeit und Selbständigkeit fördern und sie auf ihrem individuellen Lernweg unterstützen. Individualisierung bedeutet daher, dass Aufgaben und manche Themen von einzelnen Kindern zu unterschiedlichen Zeitpunkten bearbeitet werden und es bedeutet auch, dass Kinder bei einigen Aufgaben länger verweilen, während andere weit über die Aufgabenstellung hinaus arbeiten.
In der Vorschulklasse lernt ihr Kind in Lernfeldern, die die Bereiche Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Kunst und Musik umfassen. Die Lernfelder sind in ihren Zusammenhängen zu betrachten. Sie sollen die Interessen der Kinder aufgreifen und ihre Erfahrungen im Lebensalltag in den Unterricht mit einbeziehen. In diesem Sinne setzen sich die Kinder ganzheitlich mit einem Thema auseinander.

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der Übersicht über die Inhalte, zu erlangenden Kompetenzen und Materialien der Vorschularbeit.

Downloads
Jahresübersicht VSK-2016