Herr Pfefferminzky – Lesung

Autorinnenlesung mit C.T. Mehrhof & dem Musiker Adam Brixton
Organisiert von Frau Hofmeister vom Büchereck

Gedankensplitter von der 3a

  • Wir hatten in der Schule ein Lesefest und für uns war das Fest in der Aula. Dort war eine Autorin mit einer Marionette. Der Sänger hat mir am besten gefallen. Ich möchte gern wissen, wie Herr Pfefferminzky gebaut wurde. (Danyel)
  • Wir waren mit unserer Klasse in der Aula. Da hat die Autorin uns aus ihrem Buch vorgelesen. Das Buch hieß Herr Pfefferminzky.  Herr  Pfefferminzky war auch als Marionette da. Alle durften ihm die Hand geben.   ( Farhan)
  • Ich durfte miterleben, dass Herr Pfefferminzky zaubern kann.  Ich möchte gern von der Aurorin wissen, wie doll die Socken von Pfefferminzky stinken.  (Daniel)
  • Wir haben eine echte Autorin kennengelernt. Sie hat aus dem Buch vorgelesen, das sie selber geschrieben hat. Ich würde von ihr gern wissen, was Pfefferminzkys Lieblingsessen ist. (Mia)
  • Nachdem sich die Autorin vorgestellt hat, kam der Gitarrist auf die Bühne, der richtig gut Gitarre spielen konnte. Mir hat die lustige Marionette am besten gefallen. (Florian)
  • Herr Pfefferminzky hat viel Quatsch gemacht und dazu hat ein Mann richtig gute Musik gemacht. Ich möchte gern wissen, ob es auch einen Film von Herrn Pfefferminzky gibt und ob Herr Pfefferminzky Kinder hat. (Ole)
  • Ich fand den Musiker besonders toll. Er hatte eine tolle Stimme. (Juline)
  • Der Musiker hat Lieder auf der E-Gitarre gespielt und dazu englisch und norwegisch gesungen. Mir hat die Musik am besten gefallen (Rosa)
  • Mich interessiert, wie lange man braucht, um eine Marionette zu bauen? (Hannah)
  • Mir hat am besten die Marionette gefallen. Ich würde die Autorin fragen, ob es schwierig war das Buch zu schreiben. (Ben)
  • Ich fand die Geschichte von C.T.Mehrhof toll und lustig. Mich interessiert, wie lange es gedauert hat das Buch zu schreiben. (Marvin)
  • Herr Pfefferminzky hat uns nett begrüßt und die Autorin hatte auch einen Musiker dabei. Er hieß Adam Brixton und er hat mir eine Karte mit seiner Telefonnummer gegeben. Das war cool. (Alicia)
  • Herr Pfefferminzky ist ein Zauberhase. Er hat eine grüne Nase , Hosenträger und einen Zylinder. Er liebt Pfefferminztee, darum heißt er ja Herr Pfefferminzky. (Isabelle)
  • Ich möchte gern wissen, wie groß das Haus von Pfefferminzky ist. (Catrice)
  • Ich würde gern wissen, wie groß Pfefferminzky ist. (Leonardo)
  • Was hat Pfefferminzky im Rucksack? Wo leben seine Eltern? War er in einer Schule? (Lina)
  • Herr Pfefferminzky ist ein frecher Hase, der immer Ringelsocken klaut. Ich möchte wissen, wie groß Herr Pfefferminzky ist und welche Schuhgröße er hat. (Laura)
  • Der Hase Pfefferminzky ist sehr tollpatschig. Ich fand das Buch sehr lustig. (Mert)
  • Ich möchte gern wissen wie es ist ein Hase zu sein und ob zaubern cool ist. (Ian)