Archiv der Kategorie: Gesundheit und Bewegung

Die Schule Moorflagen nimmt mit über 30 Kindern erfolgreich am Zehntellauf teil!

Am Samstag vor dem Hansemarathon findet traditionell „Das Zehntel“ statt. Mütter der Schule haben viele Wochen ehrenamtlich mit Kindern das Laufen trainiert. Entsprechend erfolgreich erliefen sich die Moorflagen Kinder vordere Plätze in ihren Jahrgängen.  Sechs Kinder liefen unter den besten 50 Kindern Ihres Jahrgangs ins Ziel. Unser bester Läufer erreichte Platz 17 im Gesamtergebnis.

Herzlichen Glückwunsch an unsere tollen Läufer und die vielen Familienmitglieder, die unsere Sportler begleitet und angefeuert haben.

 

Moorflagen nimmt erfolgreich am „Das Zehntel 2016“ teil

11 Schüler und 1 Schülerin haben Samstag, 16.04.2016, am Zehntellauf im Schanzenviertel teilgenommen, nachdem sie in den letzten Wochen von einer Mutter und einem Vater der Schule trainiert worden sind.

Am Fernsehturm war Start und Ziel. Die Kinder laufen ein Zehntel der Marathonstrecke. Von 287 Schulteams hat das Team der Schule Moorflagen Platz 29 belegt!
Moorflagen nimmt erfolgreich am „Das Zehntel 2016“ teil weiterlesen

Gesundheit und Bewegung

Gesundheit und Bewegung ist ein Schwerpunkt unserer Schule

1__IMG_4380_Wir fördern die Gesundheit und Bewegung durch

  • regelmäßige Bewegungszeit im Unterricht; eine Bewegungsbaustelle und Fahrgeräte stelle zusätzliche attraktive Angbote für die tägliche Bewegungszeit dar;
  • psychomotorischer Aufbau; 1mal pro Woche für Erst- und Zweitklässler;
  • besondere Schulhofgestaltung, die einen großen Aufforderungscharakter zur Bewegung hat;
  • Reiten als Unterrichtsfach; in der 2./ 3. Klassenstufe findet bei gutem Wetter 20 mal Reitunterricht am Vormittag statt. In Kooperation mit dem Verein Erlebnistraumzeit in Norderstedt reiten die Kinder unter Anleitung einer Reitlehrerin mit einer speziellen Reittherapieausbildung. (Kosten 20 mal 4 = € 80,-; LUK abgesichert; Kosten werden für Hartz IV Empfänger von Arge getragen);
  • Gesundheitsförderliche Pausenregelung; (gemeinsames gesundes Frühstück in der Klasse, Klasse 1 – 4 : 1. gr. Pause: Frischluftpause; 2. gr. Pause: Kinder entscheiden, ob sie drinnen oder draußen spielen wollen; es gibt für drinnen unterschiedliche Angebote für ruhige Spiele und auch ein Lesecafe; es gibt Pausenhefte, in denen notiert wird, wie das Verhalten während der „Drinnen – Pause“ war.) Die Erstklässler trainieren natürlich erstmal das Auswählen von Spielen und das ruhige Spielen bevor sie an dieser Regelung teilnehmen. Für VSK gelten noch andere Pausenregelungen.